3. AKTIVITA SO. 11.09.2016 IM KOMM

Gesundheit ist das höchste Gut. Deshalb wird 2016 nun zum dritten Mal, unter der Schirmherrschaft des städtischen Klinikums, die Gesundheitsmesse aktiVita stattfinden.

 

Auch in diesem Jahr präsentieren sich wieder viele  interessante Aussteller aus den Bereichen klassische und alternative Medizin, Fitness und Ernährung, Wellness und Spa, Prävention und Rehabilitation.

 

Flankiert wird die Ausstellung von einem interessanten Vortragsprogramm für alle Messebesucher.

 

Zusätzlich werden wieder punkterelevante Fachvorträge für niedergelassene Ärzte angeboten, die aber auch für interessierte Leinen verständlich referiert werden.

 

Von der Ärztekammer Niedersachsen wurde das Vortragsprogramm mit insgesamt 7 Fortbildungspunkten bewertet.

 

Zum ersten Mal wird die aktiVita 2016 im KOMM stattfinden. Freuen Sie sich also auf eine spannende Messe im neuen Ambiente.

 

Herzliche Grüße

 

Ihre

 

Nina Heptner

 

 


Kulinarisches Messeprogramm

Ab 9.00 Uhr bieten wir für Aussteller und für Messebesucher verschiedene Frühstücksvariationen für den großen und kleinen Hunger an.

 

Ab 11.30 wird dann bei schönem Wetter auf unserer Terrasse bis in die Abendstunden gegrillt. Zusätzlich servieren wir natürlich Kaffee & Kuchen.

 

Alle Besucher und natürlich die Aussteller haben so die Möglichkeit auch nach dem Messeende um 17.00 Uhr noch gemütlich-kulinarisch den Tag ausklingen zu lassen.

 

 

VORTRAGSPROGRAMM

1. SAAL

VORTRÄGE DES

STÄDTISCHEN KLINIKUMS WOLFENBÜTTEL

 

Vorträge für interessierte Laien sowie für Fachärzte und Fachärztinnen.

 

Die Vorträge wurden von der Ärztekammer Niedersachsen mit insgesamt 7 Fortbildungspunkten bewertet.

 

10 - 11 Uhr: Wund- und Stomamanagement im Klinikum (Home care),

L. Bauer mit Fachhandel Noma med

 

11 - 12 Uhr: Volkskrankheit Leistenbruch – und nun?

Prof. Keck

 

12 - 13 Uhr: Wenn der Brustkrebs in den Genen liegt,

Buhles

 

13 - 14 Uhr: Arthrose im Knie- und Hüftgelenk,

Dr. Hockertz

 

14 - 15 Uhr: Leben mit Blutverdünnern,

Prof. Hausmann

 

15 - 16 Uhr: Multimodale stationäre Schmerztherapie – Eine komplexe Behandlung für eine komplexe Erkrankung,

Dr. Beiser, Dipl. Psych. Koosje Roeper

 

16 - 17 Uhr: Reizdarm – Darm ohne Charme,

Prof. Rifai

 

 

 

2. SAAL

10 - 11 Uhr: Workshop 30 min "Trommeln für die Seele"

Sabine Umunna

 

11 - 12 Uhr: Kinderosteopathie,

PHYOS Frank Römer

 

12 - 13 Uhr: Genial normal zum Wohlfühlgewicht,

Lebe- Leichter-Coach, Eva Birthler

 

13 - 14 Uhr: Rheuma und Arthrose - naturheilkundliche Ansätze

Monika Burghardt

 

14 - 15 Uhr: Schnupperstunde "Lach-Yoga" 30 min Theorie und Praxis zum Mitmachen

Andrea Pfeiffer-Haats

 

15 - 16 Uhr: Psychosomatik:

Bewusst oder Unterbewusst. Wie wir uns fühlen und wie wir denken, beeinflussen körperliche Abläufe unsere Gesundheit. Wie Körper Geist und Seele ständig miteinander kommunizieren.

Petra Schrader

 

Apparative Behandlungsmethoden von „Hängebäckchen und Knitterfältchen“,
Tympacur, Michael Tomerius und Sabrina Müller

 

3. SAAL

14 - 15 Uhr: Workshop 30 min "Qi-Gong - Meditation in Bewegung"

Sabine Umunna